Header-Bild

IM BUNDESTAG

Auf diesen Seiten können Sie sich über meine Mitgliedschaften in Ausschüssen des Deutschen Bundestages und meine dortige Arbeit informieren. Ich bin ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss und im Petitionsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Gesundheit. Außerdem bin ich Schriftführerin und unterstütze so regelmäßig den Bundestagspräsidenten oder seine Stellvertreter bei der Leitung von Plenarsitzungen.

Hier können Sie sich über meine Arbeit im Verteidigungsausschuss informieren.

Hier können Sie sich über meine Arbeit im Petitionsausschuss informieren.

Vor einer Sitzung des Verteidigungsausschusses. (c) Deutscher Bundestag/Achim MeldeVor einer Sitzung des Verteidigungsausschusses. (c) Deutscher Bundestag/Achim Melde

Arbeitsteilung im Bundestag - die Ausschüsse

Sieht man im Fernsehen übertragene Debatten im Bundestag, ist der Plenarsaal häufig relativ leer. Nur ein Bruchteil aller Abgeordneten ist anwesend. Man stellt sich die Frage, warum das so ist. Und wird denn im Bundestag gar nicht gearbeitet?

Die Antworten sind: Doch, im Bundestag wird sehr wohl gearbeitet, sogar sehr viel! Der Ort dafür ist häufig jedoch nicht das Plenum. Die Gründe dafür liegen in der extrem großen Themenvielfalt und der enormen Menge an Sachfragen, die im Bundestag bearbeitet werden müssen. Es wäre schlicht unmöglich, dass sich jede und jeder einzelne Abgeordnete in all diese Themen intensiv genug einarbeitet, um den hohen qualitativen Anforderungen an Entscheidungen des Bundestages und ihrer oder seiner Verantwortung als Volksvertreterin oder Volksvertreter gerecht zu werden.

Aus diesem Grund gibt es auch im Bundestag Arbeitsteilung zwischen den Abgeordneten. Der Großteil der parlamentarischen Arbeit findet in den Bundestagsausschüssen statt. Ohne die nach Fachbereichen gegliederte Ausschussstruktur wäre der Bundestag kaum in der Lage, seinen Aufgaben - Gesetzgebung und Kontrolle der Regierung - angemessen nachzukommen. Nach der Geschäftsordnung des Bundestages sind die Ausschüsse „vorbereitende Beschlussorgane“ des Bundestages. Sie arbeiten auf die endgültige Beschlussfassung durch das Plenum des Bundestages hin und entlasten dieses durch die Vorwegname eines Teils des Entscheidungsprozesses. Der Bundestag ist also ein Arbeitsparlament und kein Redeparlament.

Mehr Informationen zu den Ausschüssen des Deutschen Bundestages finden Sie hier.

Während einer Sitzung des Petitionsausschusses. (c) Deutscher Bundestag/Thomas Trutschel/phototek.net

 

FACEBOOK

 

INFOBRIEF

Mit meinem Infobrief informiere ich Sie in Sitzungswochen über meine Arbeit im Wahlkreis und die aktuellen Beratungen in den Ausschüssen und im Plenum des Bundestages.

Geben Sie hier ihre E-Mailadresse ein, um meinen Infobrief zu abonnieren:

 

 

LINKS

Projekt Zukunft SPD-Bundestagsfraktion